Verkauf Stickmaschine SAURER 2S Maschine in 10 Yard

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgende Maschine von der Firma M. Grabher GmbH &  Co KG in Hard wird zum Verkauf angeboten:

>> gut erhaltene SAURER 2S Maschine in 10 Yard 
     mit einem Farbwechsel, computergesteuert

Bei Interesse bitten wir um direkte Kontaktaufnahme unter:

M. Grabher GmbH & Co KG
Herrn Klaus Grabher
Hofsteigstr. 90, 6971 Hard
T 05574 / 731 79
E

Fachgruppentagung TBSL

Wir laden alle Mitglieder recht herzlich zur Fachgruppentagung der Textil-, Bekleidungs-, Schuh- und Lederindustrie ein.

Datum: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: TCCV – Textile Competence Center Vorarlberg, Rundfunkplatz 4, 6850 Dornbirn

Tagesordnung FGT:

1) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2) Genehmigung der Tagesordnung

3) Beschlussfassung Grundumlage 2019 (Die Grundumlage bleibt in ihrer Höhe unverändert)

4) Beschlussfassung Voranschlag 2019

5) Allfälliges

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung via Anmeldelink bis spätestens 03.10.2018.

>> Hier geht’s zum Anmeldelink.

>> Hier geht’s zum Anfahrtsplan TCCV.

Ö1 Radiofeature über Stickereien aus Vorarlberg

Sehr schönes Radiofeature auf Ö1 über die Vorarlberger Stickereiwirtschaft.

Nachzuhören noch eine Woche lang unter folgendem Link

Eine Sache der Faser

Leicht, knitterfrei, atmungsaktiv.
Von der Technik der Textilien

Gestaltung: Elisabeth Stecker

Ankaufsmöglichkeit von Textilmaschinen

aufgrund eines Standortwechsels werden folgende Maschinen von der Firma KINGTEX GesmbH & Co KG in Lustenau zum Verkauf angeboten:

1.) Automatische Ausschneidemaschine PA 801 (Perfecta)
2.) Handausschneidemaschine PZ 78 (Perfecta)
3.) Steinchensetzmaschine der Firma Nagel& Hermann

Bei Interesse bitten wir um direkte Kontaktaufnahme unter:

KINGTEX GesmbH & Co KG
Herrn Edi Riedmann
Bahnhofstr. 32, 6890 Lustenau
T 0664 / 18 18 618
E

EPOCA 7 Sonderschau auf der diesjährigen ART Bondensee

EPOCA 7 mit Selina Reiterer und Daniela Fetz Galerie
Die Galerie Hollenstein -Kunstraum und Sammlung wurde eingeladen, auf der Art Bodensee 2018 als nicht-kommerzielle Institution eine prominente Fläche in der Halle 11 zu bespielen. Gemeinsam mit der Künstlerin Selina Reitererund der Gestalterin Daniela Fetz wurde dafür eine textile Installation erarbeitet, die spezifisch auf die räumlichen und institutionellen Gegebenheiten der Messe reagiert.

Weitere Informationen unter: www.lustenau.at/galerie-hollenstein

VORTRAG: Von Arbeiterinnen und Fabrikantinnen auf der anderen Seite des Rheins, 3. Mai ab 17:00 Uhr

Donnerstag, 3. Mai 2018, 17:00 Uhr
Stadtmuseum Dornbirn

FÜHRUNG
Dialogführung mit den Kuratorinnen

Donnerstag, 3. Mai 2018, 18:00 Uhr
Wifi Dornbirn

VORTRAG
Von Arbeiterinnen und Fabrikantinnen auf der anderen Seite des Rheins
von Jolanda Spirig, Autorin zahlreicher kulturhistorischer

Publikationen zur Ostschweiz
Sie strickten Socken für die Schweizer Armee, schnitten am Küchentisch kostbare Stickereien aus, nähten Schürzen und feine Blusen mit rauen Händen: Die Ostschweizer Textil- und Heimarbeiterinnen waren nicht auf Rosen gebettet, ganz im Gegensatz zu den Fabrikantinnen Josy Geser-Rohner (Jacob Rohner AG) und Alice Kriemler-Schoch (AKRIS).

Programm:

Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch: Ausstellung im Stadtmuseum Dornbirn April bis Oktober 2018

Eine Ausstellungskooperation von Stadtmuseum Dornbirn, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg und Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz

Die Ausstellung über das industrielle Arbeitsmodell Heimarbeit macht die „unsichtbare“ Arbeit seiner Akteurinnen und Akteure im Rheintal nachvollziehbar. In engem Austausch mit dem Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz entstand eine Mitmachausstellung, die von den Erinnerungen, Fotos und Objekten ehemaliger Heimarbeiterinnen lebt. Das Gesamtsystem Heimarbeit wird als Teil der modernen industriellen Produktion nach 1945 aufgefasst. Damit erscheint die europäische Industrieregion Rheintal samt ihren überregionalen Verflechtungen in einem neuen Licht.

Details zum umfangreichen Rahmenprogramm und den Vermittlungsangeboten für Kindergärten und Schulen finden Sie im Veranstaltungsfolder „Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch“ anbei.

Öffentliche Führungen im Stadtmuseum
Sonntag, 22. April 2018 ⁄ Sonntag, 20. Mai 2018
Sonntag, 17. Juni 2018 ⁄ Sonntag, 15. Juli 2018
Sonntag, 19. August 2018 ⁄ Sonntag, 16. September 2018
Sonntag, 21. Oktober 2018 ⁄ jeweils um 10:00 Uhr

Stadtmuseum Dornbirn
Marktplatz 11, Dornbirn
T +435522 33077

www.stadtmuseum.dornbirn.at

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
von 10:00 bis 17:00 Uhr