EPOCA 7 Sonderschau auf der diesjährigen ART Bondensee

EPOCA 7 mit Selina Reiterer und Daniela Fetz Galerie
Die Galerie Hollenstein -Kunstraum und Sammlung wurde eingeladen, auf der Art Bodensee 2018 als nicht-kommerzielle Institution eine prominente Fläche in der Halle 11 zu bespielen. Gemeinsam mit der Künstlerin Selina Reitererund der Gestalterin Daniela Fetz wurde dafür eine textile Installation erarbeitet, die spezifisch auf die räumlichen und institutionellen Gegebenheiten der Messe reagiert.

Weitere Informationen unter: www.lustenau.at/galerie-hollenstein

Sticken Einst und Jetzt im Vogtland – Exkursion in die Schaustickerei nach Plauen

Interessanter Reisebericht einer Exkursion der Arbeitsgruppe Textil zusammen mit Ost-schweizer und Vorarlberger Stickern in die Schaustickerei des Vereines Vogtländische Textilgeschichte nach Plauen

SpitzenZeit. Vorarlberger Erinnerungen zum Stickereiexport nach Nigeria

Edith Hessenberger zeichnet in „SpitzenZeit“ die vielfältigen Facetten des nigerianischen Stickerei-Booms anhand von 33 Zeitzeugenerzählungen nach.

Textilmuseum St. Gallen: Bestechendes Design: Glanz und Elend tätowierter Schmuckstücke

Vortrag mit Ulrike Landfester

Schmuckstücke können Tätowierungen im doppelten Sinn sein, nämlich einmal im weiteren Sinn des Körperschmucks, zum anderen aber auch in Gestalt tätowierter Ringe, Colliers, Armbänder und sogar Kleidungsstücke wie Spitzenhandschuhe und Strümpfe, wie dies zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Mode war. Weiterlesen