Einträge von Fachgruppe Stickereiwirtschaft

Änderung beim VISA-Antrag in Nigeria

Seit Juni diesen Jahres hat die österreichsiche Botschaft in Abuja die Firma Visa Facilitation Service (VFS) mit der Entgegennahme von Visaanträgen (inkl. der Abnahme von Fingerabdrücken) beauftragt. Die Website von VFS erreichen Sie unter www.vfsglobal.com/Austria/Nigeria/  Weitere Informationen dazu im Loginbereich oder unter austrian-visa

Neuer KV- Abschluss für die Angestellten der Vorarlberger Stickereiwirtschaft

Die Vertreter der Vorarlberger Stickereiwirtschaft haben mit der GPA-DJP – Gewerkschaft folgenden Abschluss für die Angestellten der Stickereiwirtschaft getätigt. KV-Erhöhung: über alle Gehaltsgruppe:   +1,25 % IST-Erhöhung: Empfehlung die IST-Gehälter ebenfalls anzupassen. Die Lehrlingsentschädigung wird um 1,25 % erhöht. Geltungsbeginn: 01.01.2017 Zu den Kollektivverträgen

Buchpräsentation: SpitzenZeit. Vorarlberger Erinnerungen zum Stickereiexport nach Nigeria: Di. 15. Nov. 19:00 Uhr vorarlberg museum

Di, 15. November, 19.00 bis 20.30 Uhr Edith Hessenberger: SpitzenZeit. Vorarlberger Erinnerungen zum Stickereiexport nach Nigeria Buchpräsentation Seit Jahrzehnten ist der Export von Stickereien nach Westafrika ein zentrales Standbein der österreichischen Stickereiproduktion. Der nigerianische Ölboom und die daraus resultierende Kaufkraft afrikanischer Kunden bescherte den österreichischen Stickereihochburgen im Rheintal „goldene Zeiten“. Die Wissenschaftlerin Edith Hessenberger zeichnet in […]

Gelungener Start der SALTEX in Dornbirn

am 5. und 6. Oktober 2016 feierte die Community-Plattform SALTEX im Messequartier in Dornbirn ihre Premiere. Zwei Tage lang präsentierten 63 namhafte Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen aus der gesamten Wertschöpfungskette was die Zukunft im textilen Bereich bereithält. Die Fachmesse zeigte eindrucksvoll, welchen Stellenwert Smart Textiles und Faserverbundstoffe in der Zukunft einnehmen werden. Insgesamt besuchten rund […]

Hämmerle&Vogel produziert gestickte Dirndlbriefmarke

Die Lustenauer Stickerei Hämmerle & Vogel hat bereits zum vierten Mal von der Österreichischen Post einen Auftrag für eine textile Briefmarke erhalten. Die Auflage: 140.000 Stück, der Nennwert: € 6,30. Dieses Mal mit einem Dirndl als Motiv und es ist die erste textile Silhouettenmarke weltweit. Link zum Video Link zum ORF Vorlberg heute Bericht